Suche
  • Admin

Kindergartenschwimmen - wieso, weshalb, warum ???

„Waaaaaas“?? Ihr geht mit 19 Kindern regelmäßig schwimmen?

Nicht selten hören wir diesen fassungslosen und gleichzeitig absolut nachvollziehbaren Satz! Im ersten Moment erscheint es unvorstellbar und klingt nach einem mit viel Risiko behafteten Unterfangen.

Für uns gehört das Kindergartenschwimmen von Beginn an zu unserem festen Konzept, und mit jedem Schwimmbadbesuch sind wir überzeugter denn je, dass die Auseinandersetzung mit dem Element Wasser aus pädagogischer Sicht vor allem als Präventionsmaßnahme verstanden werden muss.

Auf unseren Streifzügen kommen wir täglich mit Wasser in Berührung - sei es an Pfützen, Bächen, am Biotop, an der Badewanne am Sandkasten oder am Regenfass neben dem Bauwagen.

Wasser ist für Kinder DAS Element mit dem höchsten Aufforderungscharakter und gleichzeitig auch das Element, von dem für Kinder die größte Gefahr ausgeht.

In Medienberichten kann man zudem immer wieder erfahren, dass die Zahl der Nichtschwimmer bei Eintritt in die weiterführenden Schulen immer weiter ansteigt.

Nicht zuletzt ist es in der heutigen Zeit aus beruflichen Gründen nicht mehr allen Familien möglich, in ihrer Freizeit regelmäßig mit ihren Kindern schwimmen zu gehen.

Dies hat uns dazu veranlasst, 2 Mal im Monat nach Nieder-Olm ins Rheinhessenbad zu fahren. Hier finden wir optimale Voraussetzungen für verschiedenste Lernfelder: Wassergewöhnung, Vorbereitung auf das Erlernen des Schwimmens und erste Erfahrungen im tiefen Wasser, selbständiges An- und Ausziehen in den Umkleidekabinen, Ordnungssinn (wie behalte ich den Überblick über Kleidung, Schwimmhilfe, Handtuch, Schuhe etc.), Handlungsplanung, duschen, selbständiges Haarewaschen, föhnen, kämmen, das Erlernen der allgemein gültigen Baderegeln…

Voraussetzung für dieses Angebot ist, dass mindestens zwei Pädagogen den Nachweis über die Ausbildung zum Rettungsschwimmer vorweisen können.

Wir schätzen es sehr, dass unsere Elternschaft den Schwimmtag von Anfang an unterstützt und dafür einen Fahrdienst für die Hin – und Rückfahrt zum Schwimmbad organisiert!

Kurz vor Weihnachten wagte der erste Knopf den mutigen Sprung ins kalte Wasser und erschwamm sich das Seepferdchen – angefeuert von 17 Knöpfen, die am Beckenrand applaudierten.

Jetzt hat einige unserer Vorschulkinder der Ehrgeiz gepackt – ein wertvoller Effekt!

9 Ansichten

Naturkindergarten

Träger: Ortsgemeinde Hahnheim

Telefon: 0160-98009100

Sprechzeiten: Mo-Fr

8.00-8.45 Uhr

12.30-14.00 Uhr

  • White Facebook Icon

© 2019 Hahnheimer Knöpfe

Obere Hauptstraße 3

55278 Hahnheim

hahnheimerknoepfe@gmx.de